Generatives Magazin Cover

Ein Malprogramm mit Processing 

Durch Mausbewegungen und Einsetzen der Tastatur konnten Bilder aus unzähligen Rechtecken unterschiedlichster Größe und Farbe in kürzester Zeit gezeichnet werden. Durch Feinjustierung in Processing (minimal/maximal Größe der Rechtecke und Farbspektrum) entstand das Gesamtkonzept für die visuelle Kommunikation der Ausgabe Nr. 5. So entstanden mehrere Magazincover, die Magazin Kapitelseiten und eine Plakat Serie. 

Die Magazinausgabe Nummer 5 hatte „Fünf Sinne” zum Thema. Die Idee war es, das Thema auf der Metaebene aufzugreifen und ein Gefühl durch Abstraktion zu vermitteln – Die Vielfalt der wahrnehmbaren Welt über die einzelnen Sinnesorgane ist unverzichtbar, doch zugleich oftmals auch eine gewisse Reizüberflutung.

2011

Design

Semesterprojekt
Berliner Technische Kunsthochschule

Kapitelseite Sehen

Kapitelseite Schmecken

Share Project :